TOPZAHNARZT-UNGARN.DE

Preis der zahnmedizinischen Kronen

Die beliebteste Zahnersatzlösung unserer Tage ist die Anwendung von Zahnronen.

Aus Sicht der Fixierung unterscheidet man 2 verschiedene zahnmedizinische Kronen, die auf dem Zahnstumpf fixierte Krone und auf einem Implantat fixierte Krone. Falls ausreichende Zahnsubstanz zur Verfügung steht, auf die die Krone fixiert werden kann, so fertigt der Zahnarzt diese Art von Krone an, doch falls die Zahnsubstanz in einem solchen Maße geschädigt ist, dass der Zahn entfernt werden muss oder eine Zahnlücke besteht, fertigt der Zahnarzt eine auf ein eingesetztes Implantat fixierten Kronenersatz an.

Sedlmeier Dental Budapest
Wir von der Sedlmeier Dental aus Budapest, einer Zahnklinik auf höchstem technischem Standard haben uns als Komplettserviceanbieter auf die Behandlung deutschsprachiger Patienten spezialisiert. Wir bieten unseren Patienten aus D und CH bei jeder Behandlung eine Rundum-Sorglos-Pauschale für 249,-Euro an, damit die Reisekosten zu Ihrer Zahnbehandlung kalkulierbar bleiben. Mit der Rundum-Sorglos-Pauschale für 249,- Euro übernehmen wir die kompletten Kosten für Ihren Hin- und Rückflug nach Budapest, sowie die Übernachtungskosten in einem 4-Sterne Hotel inkl. Frühstück für die gesamte Behandlungsdauer. *von München und Nürnberg auch 1.Klasse-Zugticket.

Zahnkrone Preis in UngarnDer Preis der zahnmedizinischen Krone ist schwer zu bestimmen, da er im großen Maße von der Art der angewendeten Krone, deren Größe und vom verwendeten Material abhängt. Kronen können aus Keramik, Gold oder Metalllegierungen angefertigt werden. Der teuerste, allerdings den natürlichen Zähnen am ähnlichste Zahnersatz ist die Vollkeramik-Krone. Der Nachteil ist, dass sie beschädigungsanfälliger als Metall-Keramik-Kronen ist, außerdem bezahlen Krankenkassen nicht die Kosten der Vollkeramik-Kronen. Genau aus diesem Grund ist die am häufigsten angewandte Art der Kronen die Metall-Keramik-Krone, die stabil und fest genug ist, um Kauzähne zu ersetzen, und auch die Krankenkassen erstatten einen Teil dieser Kosten.

Ein anderer wichtiger Gesichtspunkt der Kosten ist, wo Sie Ihren zahnmedizinischen Kronenersatz anfertigen lassen. Wie bei fast allen zahnmedizinischen Eingriffen, kann auch in diesem Falle eine bedeutende Ersparnis bei ausländischen Zahnbehandlungen erreicht werden. In der folgenden Tabelle stellen wir - mit Richtpreisen - den Unterscheid zwischen den deutschen und den ungarischen Preisen dar. Genaue Berechnungen können Sie mit dem Preisvergleichkalkulator durchführen, oder Sie können von uns per E-Mail ein Preisangebot anfragen!

Kronenart Vorteile Nachteile Preis
Deutschland

Preis
Ungarn

Metall-Keramik Krone

äußerst dauerhaft weniger ästhetisch ab 270 € ab 180 €

Gold-Keramik Krone

 
kann auch bei Metallallergikern verwendet werden hoher Goldpreis ab € ab 310 €

Zirkon-Oxid Krone

ästhetisch, kann auch bei Metallallergikern verwendet werden

wegen der schwierigen Bearbeitung hoher Preis ab 510 € ab 340 €

Vollkeramik Krone

äußerst ästhetisch, kann auch bei Metallallergikern verwendet werden zeitaufwendige Anfertigung, beschädigungs-empfindlich ab 800 € ab 390 €
Implantat     ab 800 € ab 490 €
Ein festsitzender Zahnersatz kann eine auf den vorbereiteten Zahn angefertigte Krone sein, oder im Falle des Fehlens von mehr als einem Zahn, die auf die vorbereiteten Zähne anfertigte Brücke. Der so angefertigte Zahnersatz kann seine Funktion durchschnittlich 10-15 Jahre lang erfüllen. Nach dieser Zeitdauer kann das Zahnfleisch allerdings zurückgehen, schwinden, die präparierten Zähne können kariös werden, wegen der hohen Belastung können die überlasteten Zähne locker werden.
Der Preis der zahnmedizinischen Krone ist schwer zu bestimmen, da er im großen Maße von der Art der angewendeten Krone, deren Größe und vom verwendeten Material abhängt.
Informationen über die Zahnimplantate Kosten in Ungarn.
Falls Sie einen Zahnersatz benötigen, können Sie zwischen 2 Möglichkeiten wählen, einerseits gibt es den festsitzenden Zahnersatz und andererseits den herausnehmbaren Zahnersatz.