TOPZAHNARZT-UNGARN.DE

Die Wichtigkeit der Mundhygiene: schlechte Zähne können zu schlechten Dingen führen

Viele Menschen wissen gar nicht, dass eine entsprechende Mundhygiene nicht nur aus dem Grund wichtig ist, damit man während des Kauens keine Schmerzen hat, oder weil nicht gründlich gereinigte Zähne unschön aussehen.

Bei einem bedeutenden Anteil der Erwachsenenbevölkerung findet man Zahnfäule und Zahnbetterkrankungen, und diese haben, neben dem negativen Einfluss auf die Funktion der Zähen, auch äußerst ernsthafte Auswirkungen auf unseren Organismus, Gesundheit.

Eine vernachlässigte Mundhygiene erhöht das Risiko der parodontalen Erkrankungen, weiterhin der Lungenentzündung, die Entstehung von Herz- und Gefäßerkrankungen, und kann sogar eine Rolle bei der Entstehung der Demenz spielen. Die meisten sind sich dessen überhaupt nicht bewusst, und sind noch immer der Meinung, dass ungepflegte Zähne und eine vernachlässigte Mundhygiene nur auf die Zähne eine Auswirkung haben.

Donau Dental Budapest
Full-Service-Zahnklinik mit modernster Ausstattung mitten in Budapest, in der Sie ein motiviertes Team deutschsprachiger, hochqualifizierter Ärzte und Ärztinnen erwartet. Chefarzt Dr. György Péter hat viele Jahre Erfahrungen in den namhaftesten Budapester Zahnkliniken gesammelt, bis er sich entschied, die medizinische Leitung der Donau Dental Klinik zu übernehmen. Ein Zahncheck-Paket zum unverbindlichen Kennenlernen (199,- Euro inkl. Flug, Flughafentransfer, 4*Hotel, Panoramaröntgen und Angebotserstellung), Pauschalangebote für Flug + Hotel für die Behandlungen und zur Nachsorge ein Netz von Partnerzahnärzten in Deutschland und der Schweiz rundet das breite zahnmedizinische Angebot ab. Die große Zahl positiver Bewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen bestätigen das Konzept, höchsten medizinischen Qualitätsstandard mit einem Komplettservicepaket rund um Reise- und Aufenthaltsplanung in Budapest zu kombinieren.

Verschiedene Forschungen habe sogar darauf aufmerksam gemacht, dass bei den Menschen, die ihre Mundhygiene vernachlässigen, viel häufiger Zahnfleischbluten vorkommt, und danach haben die sich in der Mundhöhle befindenden mehrere hundert Krankheitserreger einen einfachen Weg in den Blutstrom zu gelangen, wo sie ohne Probleme ihr Unwesen treiben können und große Probleme verursachen können. Bei der Entstehung von Herzerkrankungen spielen schlechte Zähne ebenfalls eine große Rolle, denn nicht nur ein guter Cholesterinspiegel und Blutdruck ist notwendig, sondern auch die entsprechende Reinigung der Zähne ist unerlässlich, um einen eventuellen Herzinfarkt zu vermeiden.

Die in den Blutkreislauf gelangenden Krankheitserreger veranlassen, dass die für die Blutgerinnung verantwortlichen Thrombozyten zusammenkleben, also Thromben entstehen. Solche die Blut-gefäße blockierenden Blutgerinnsel können das Risiko eines Herzinfarkts erhöhen, aus diesem Grund reicht es nicht aus nur auf die augenscheinlichen Dinge (Cholesterin, Blutdruck) zu achten, sondern sich auch mit der Pflege der Zähne zu beschäftigen.

In unserem Organismus hängt alles mit allem zusammen, auch eine einfache Zahnfüllung kann Auswirkungen haben, denn zahnmedizinische Eingriffe haben nicht nur auf den Zustand der Zähne eine Wirkung. Unsere Zähne spielen eine energetische Rolle, und dank Dr. Reinhold Voll deutschem Arzt wissen wir seit fünfzig Jahren, dass unsere Zähne und inneren Organe in Verbindung miteinander stehen.

Neben der Erhaltung des entsprechenden Zustandes der Mundhygiene durch die zu Hause durchgeführten Methoden (Zähneputzen, Mundwasser), spielt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt eine wichtige Rolle, die hilft beim ersten Anzeichen von Problemen eine Lösung zu finden. Es lohnt sich wirklich ernsthaft darauf zu achten, mit der entsprechenden Mundhygiene die größten Probleme zu vermeiden.

Bereits zweimal Zähneputzen am Tag kann unsere kardiovaskuläre Gesundheit erhalten, und diese Reinigungen sollten mindestens drei Minuten lang dauern. Einmal täglich Scheuern reicht nicht aus, um die Gesundheit unseres Organismus zu bewahren. Es ist ebenfalls wichtig die Zahnbürste monatlich zu wechseln, und auch die richtige Putztechnik will erlernt sein; die Hilfsmittel (Zahnseide, spezielle Zahncreme) sollten anhand den Anweisungen des Zahnarztes verwendet werden.

Für die Qualität der Zahnbehandlungen in Ungarn ist der beste Beweis, dass Sie die selbe Garantie dafür wie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz erhalten.
Falls Sie einen Zahnersatz benötigen, können Sie zwischen 2 Möglichkeiten wählen, einerseits gibt es den festsitzenden Zahnersatz und andererseits den herausnehmbaren Zahnersatz.
Im 21. Jahrhundert ist Ungarn zu einer der bedeutendsten Zielstationen für Dentaltourismus geworden, wohin jährlich fast einhunderttausend Menschen aus westlichen Ländern, wie Deutschland, Österreich, Dänemark, Norwegen, Frankreich oder Großbritannien reisen.
Mit der zahnmedizinischen Behandlung in Ungarn können Sie bis zu 40-70 % sparen!