TOPZAHNARZT-UNGARN.DE

Zahnärzte und Zahnkliniken in Sopron

DentAll4one Zahnklinik Sopron Ungarn

DentAll4one Zahnklinik Sopron Ungarn

Die Spezialität der DentAll4one Zahnklinik in Sopron sind metallfreie, ästhetische Zahnersätze und Implantatzahnersätze. Sopron befindet sich in Grenznähe, nur 70 km von Wien entfernt. Die Klinik ist für die mit dem Flugzeug anreisenden Gäste einfach
MED-HUN-DENT Zahnklinik Sopron

MED-HUN-DENT Zahnklinik Sopron

Möchten Sie wieder ein schönes Lächeln haben aber finden die Preise von Ihrem Heimatland viel zu hoch? In der MED-HUN-DENT Zahnklinik können sie sich zu 40-bis 70% ersparen. Also Sie können Ihre Zahnbehandlung kostengünstiger aber in der gleichen Qualität als in West- Europa durchführen lassen außerdem kann Ihre Krankenkasse finanziell auch beteiligt sein.

Gelencsér Dental Zahnklinik und Dental Labor Hévíz

Neben Sopron ist die Gelencsér Dental Zahnklink in Hévíz eine ideale Wahlmöglichkeit. In unserem 600 qm großen Zentrum für Zahnmedizin und Mundchirurgie erwarten wir unsere Patienten mit zahnärztlicher Fachversorgung, mundchirurgischen, kieferorthopädischen und parodontologischen Behandlungen. Unsere Zahnklinik verdankt ihre Erfolge der 40 jährigen praktischen Erfahrung und den bestens qualifizierten Fachärzten.


Sopron und Umgebung

Zahnärzte in SopronViele der immer beliebteren ungarischen zahnmedizinischen Zentren befinden sich in Sopron, in der an der westlichen Grenze Ungarns liegenden Stadt, mit 60.000 Einwohnern. Im Stadtzentrum erwarten zahlreiche moderne Zahnkliniken die ausländischen Patienten, die günstige, allerdings Behandlungen ausgezeichneter Qualität suchen.

Sopron befindet sich ung. 60 Kilometer von Wien, und etwas über zweihundert Kilometer von Budapest entfernt, in einer unvergleichbaren Umgebung am Fuße der Alpen. Die Siedlung wurde in einem Flusstal, neben dem Neusiedler See und dem Sopron Gebirge gegründet, aus diesem Grund hat die Stadt eine ausgezeichnete Lage, was sich vorteilhaft auf den Weinanbau der Umgebung ausgewirkt hat; die Stadt wird auch als „Hauptstadt der Blaufränkischen“ bezeichnet.

Sopron ist schnell und einfach erreichbar: von Wien aus direkt, in einer Autostunde, aber auch die anderen zwei Hauptstädte Pressburg und Budapest sind nicht weit entfernt, daher ist es egal welche Stadt man als Ausgangspunkt wählt (im Falle einer Flugreise), man kann Sopron sehr einfach und ohne Umstände erreichen.

Zahnarzt Sopron

Die meisten Gäste reisen mit dem Flugzeug an, viele wählen den Flugplatz in Wien, Schwechat, denn von da aus ist es die kürzeste Strecke. Von den näher gelegenen Städten, Gemeinden, aus Österreich oder eventuell Deutschland kommen einige mit organisierten Busausflügen oder mit dem Auto, andere wiederum wählen die ebenfalls gut ausgebauten Bahnstrecken.

Die örtlichen Unterkunftsmöglichkeiten sind ausgezeichnet, wer beschließt während der eventuell ein bis zwei Wochen dauernden Behandlungen nicht in Wien abzusteigen, der findet in Sopron vortreffliche Hotels, Pensionen und Appartements. Diese Unterkünfte wurden den Ansprüchen der ausländischen Gäste angepasst, daher sind diese sehr bequem und gut ausgestattet.

Die örtlichen Zahnärzte sind berühmt dafür, dass sie nur mit der allerbesten Technik arbeiten. Wer Sopron als Reiseziel wählt, wird nicht enttäuscht werden, da man zu westlichen Standard, zahnmedizinische Eingriffe bis zu 50-60% günstigeren Preisen erhält. Viele rechnen so, dass sie sogar trotz des Aufenthalts von 1 bis 2 Wochen besser auf ihre Rechnung kommen, denn neben der Implantation, oder der Anfertigung einer Brücke oder Krone, können sie ein stimmungsvolles Städtchen und eine wunderschöne Umgebung kennenlernen.

Die Stadt hat eine außergewöhnlich reiche Geschichte, infolge dessen es zahlreiche Sehens-würdigkeiten gibt: die wunderschön renovierte Innenstadt, die Ansicht der Stadt prägende Feuerturm (Tűztorony), die aus der Römerzeit stammenden Stadtmauern und Kirchen, das eklektische Ratshaus oder das im Renaissancestil errichtete Storno-Haus sind ausgezeichnete Ausflugsziele.
Wer eher die Natur bevorzugt, bleibt auch nicht ohne Programm: der Neusiedler See kann mit dem Fahrrad umfahren werden, oder man kann Ausflüge in den umliegenden Bergen, Hügellandschaften und Wäldern unternehmen.

Sopron ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn man neben erschwinglichen zahnmedizinischen Eingriffen inhaltsvolle Unterhaltung während des Aufenthalts planen möchte. Neben den vorzüglichen Zahnkliniken, Zentren erwarten die Gäste reichlich Sehenswürdigkeiten und zahlreiche Erlebnisse.

Ungarn gehört zu den dreißig beliebtesten Reisezielen, wohin jährlich mehr als acht Millionen Touristen reisen. Zirka einhunderttausend Touristen kommen wegen der erschwinglichen Zahnbehandlungen: viele wählen neben den ländlichen Städten wie Bük, Sárvár, Mosonmagyaróvár und Sopron, die Hauptstadt Budapest.
In Győr blüht auch der Zahntourismus, denn nicht nur, dass die ungarische Zahnmedizin schon immer einen äußerst guten Ruf hatte, die Stadt liegt obendrein sehr nahe an der westlichen Grenze, so wählen zahlreiche Ausländer diese Stadt.
Warum lohnt es sich nach Ungarn zur zahnmedizinischen Behandlung zu fahren? Vor allem natürlich wegen der bedeutenden Kostenunterschieden. Das Preis-Leistungsverhältnis hat in den ungarischen Zahnkliniken mit einer rapiden Entwicklung die westlichen Normen überholt, denn wegen der Qualitäts- und Garantierichtlinien der EU können Sie dieselbe Technologie und Dienstleistung in allen Mitgliedsländern der EU genießen. Und dies für einen Bruchteil der heimischen Zahnarztpreise und mit der Unterstützung Ihrer Krankenversicherung.
Mosonmagyaróvár wurde in den vergangenen Jahren zu einer der wichtigsten Zielstationen des Zahntourismus in Ungarn, und dies hat die Stadt neben den äußerst günstigen Preisen auch den ausgezeichneten Zahnärzten und dem westlichen Standard der zahnmedizinischen Behandlungen zu verdanken.